Schlagwort: Medien

2. Mai 2020

online-Gottesdienst 03.05.2020

online-Gottesdienst 03.05.2020 Feiern sie mit uns online-Gottesdienst  03.05.2020! Am 3. Mai ab 10:00 Uhr an dieser Stelle!   Die mp3-Hörfassung können sie bereits jetzt schon herunterladen: online-Gottesdienst

8. September 2015

Technik

This entry is part 72 of 107 in the series geistliches Wort

Sie kennen das auch, liebe Leserinnen & Leser, die vielen kleinen, praktischen Helferlein im Alltag. Gestern bei Figaros Hochzeit musste ich wieder daran denken: Die Leichtfüßigkeit des Alltages der Bediensteten gab es nur in der Oper. Im richtigen Leben war deren Leben ebenso mühevoll, wie das aller anderen einfachen Leute. Allein die Reinigung der Kleidung ist mit heute gar nicht mehr vergleichbar: Rüschen & Spitze […]

8. September 2015

Musik

This entry is part 55 of 107 in the series geistliches Wort

Liebe Leserinnen und Leser, sicherlich ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass in der Advents- & Weihnachtszeit die Menschen auch eine besondere Sehnsucht nach Musik haben. Damit meine ich natürlich nicht das Gedudel auf Weihnachts- oder Supermärkten! Es gibt zu keiner anderen Zeit im Jahr so viele Konzerte und sie werden auch nie so gut besucht! Selbst in manchmal recht kalten Kirchen! Manch einer kramt seine […]

7. September 2015

die halbe Ewigkeit

This entry is part 38 of 107 in the series geistliches Wort

Liebe Leserinnen und Leser, wenn ich meinen Rechner anschalte, dauert es eine halbe Ewigkeit, bis die Kiste endlich betriebsfähig ist. Vielleicht kennen sie das auch: es rauscht und rattert, Dioden blinken. Noch schlimmer ist es mit dem Internet. Wahrscheinlich wird das halbe Moorental beim Lesen aufstöhnen. Besonders, wenn ich Bilder ins Internet hochladen will, ist ein Ende oft nicht abzusehen. Das dauert noch viel länger, […]

7. September 2015

Sarrazin

This entry is part 36 of 107 in the series geistliches Wort

Liebe Leserinnen und Leser! Nein, ich habe das Buch nicht gelesen – wie übrigens die meisten Menschen nicht-, deswegen schreibe ich auch nicht über Herrn Sarrazin. Fast kommt mir dieser Satz schon merkwürdig vor. Es gibt ja kaum noch eine Zeitung, in der sich nicht mindestens ein Kommentar mit dem „Fall Sarrazin“ beschäftigt. Der Normalbürger staunt nur über die Wellen der Aufmerksamkeit. Da bemühen sich […]