Schlagwort: Mut

10. Mai 2022

Wie lieblich ist der Maien

This entry is part 123 of 124 in the series geistliches Wort

Wie lieblich ist der Maien aus lauter Gottesgüt, des sich die Menschen freuen, weil alles grünt und blüht. Die Tier sieht man jetzt springen mit Lust auf grüner Weid, die Vöglein hört man singen, die loben Gott mit Freud.     Liebe Leserinnen und Leser,   dieses Lied aus dem Jahr 1606 des evangelischen Pfarrers Behm, gehört (wieder) zu den bekanntesten Frühlingsliedern. Es ist kaum […]

5. März 2022

Gib Frieden, Herr, gib Frieden

This entry is part 122 of 124 in the series geistliches Wort

Gib Frieden, Herr, gib Frieden, die Welt nimmt schlimmen Lauf. Recht wird durch Macht entschieden, wer lügt, liegt obenauf. Das Unrecht geht im Schwange, wer stark ist, der gewinnt. Wir rufen: Herr, wie lange? Hilf uns, die friedlos sind. Diese Verse, liebe Leserinnen und Leser, des niederländischen Theologen Jan Nooter stammen aus dem Jahr 1963. Sie sind auf bedrückende Weise aktuell. Fassungslosigkeit, Mitleid, Wut und […]

20. Januar 2022

Wasser und Wein

This entry is part 120 of 124 in the series geistliches Wort

Wie geht es Ihrem Bauchumfang, liebe Leserinnen und Leser? Haben die Weihnachtstage ihre Spuren hinterlassen? Ich habe mich glücklicherweise nicht gewogen, aber abgenommen habe ich angesichts von Sauerbraten, Gänsekeulen, Klößen, Raclette und Stollen sicherlich nicht. Über die Feiertage haben wir kulinarisch aus den Vollen geschöpft. Zum Feiern gehört in unseren Breiten nun mal gutes Essen und Trinken. Übrigens nicht nur bei uns! Auch Jesus, dessen […]

31. Dezember 2021

Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

This entry is part 119 of 124 in the series geistliches Wort

Liebe Leserinnen & Leser, es ist die Zeit für Jahresrückblicke: manche möglichst lustig, andere angestrengt sachlich. Auch privat halten wir Rückschau auf ein Jahr unseres Lebens. Viele mussten erleben, wie die Schatten des Corona-Virus auch gänzlich ohne Infektion unser Leben belastet und teilweise gehörig durcheinandergewirbelt haben. Das sind dann nicht nur die uns auferlegten äußeren Zwänge, sondern vor allem die eigene Unsicherheit, Sorge und das […]

2. Juni 2021

Briefe-Schreiben?

This entry is part 118 of 124 in the series geistliches Wort

Liebe Leserinnen und Leser, schreiben Sie eigentlich anderen Menschen? Also Briefe? Oder Postkarten? Oder nur noch e-mails und Kurzmitteilungen? Bei mir hat sich da in den letzten 30 Jahren grundsätzlich geändert. „Natürlich“, werden Sie sagen, „vor dreißig Jahren gab es noch keine Messenger, e-mails und sms waren zwar schon erfunden, aber vor der Jahrtausendwende viel zu wenig verbreitet. Natürlich mußte man Briefe schreiben!“ Mir ist […]

2. Juni 2021

Martinskirche: Bauantrag abgegeben

This entry is part 3 of 7 in the series 2020 IBA: Martinskirche

Am 1. Juni 2021 konnte der Bauantrag abgegeben werden. Dem vorrausgegangen war ein intensiver Gedankenaustausch mit dem Architekturbüro ST aus Leipzig, die den Wettbewerb gewonnen hatten, und der Planungsgruppe, in der Kirchengemeinde, Kirchenkreis, Landeskirche und IBA vertreten sind.   Es wurde vor allem um eine Variante gerungen, die einerseits den Entwurf zu Geltung kommen läßt und andererseits den Nutzungsansprüchen, insbesondere was Raumgrößen & -zahl betrifft […]

29. März 2021

PodFast – Woche 6 – Richtungswechsel

This entry is part 5 of 6 in the series 2021 PodFast

Haben wir uns etwa verrannt? Wenn Sie auch manchmal dieses Gefühl haben, könnten Sie sich zu uns und den anderen Eseln stellen. Was man von hier aus sieht, diskutieren Pfarrerin Christin Bärwald und Pfarrer Aaron Rogge in der Aktuellen Folge des PodFasts.   Viel Spaß beim hören.

22. März 2021

PodFast – Woche 5 – Geht doch!

This entry is part 4 of 6 in the series 2021 PodFast

„Geht doch!“ Nicht immer läuft alles nach Plan, manchmal will die Technik nicht, manchmal kommt man nicht hinter das Geheimnis eines Rätzels. Die Kapitäne um Columbus fanden keinen Weg, dass ein Ei gerade auf einem Tisch steht, doch Columbus zeigt Ihnen wie und siehe da: Es ging doch. Wie kann eine Lösung aussehen, wenn die Lage ganz verzwickt ist. Gerade dann, wenn ein Streit unausweichlich […]