Schlagwort: krise

12. Oktober 2020

Ordination in Magdeburg

This entry is part 11 of 11 in the series Landeskirche

Ordination in Magdeburg Am 11.Oktober 2020 wurden 15 Vikarinnen und Vikare unserer Landeskirche im Dom zu Magdeburg durch Landesbischof Kramer ordiniert, d.h für ihren Dienst als Pfarrerinnen und Pfarrer gesegnet. Aus unsere Gemeinde waren gleich zwei Vikare dabei: zum einen wurde unser neuer Kapellendorfer Pfarrer Aaron Rogge ordiniert, zum anderen unser (ehemaliger) Vikar Christoph Rätz, der zur Zeit an seiner Promotion arbeitet und deswegen noch […]

23. Mai 2020

online Gottesdienst am 24.5.2020 aus Kapellendorf

Inzwischen können Sie in Apolda auch wieder „Präsenz“gottesdienste besuchen, zu unserem online Gottesdienst am 24.5.2020 aus Kapellendorf möchte ich Sie aber ebenso herzlich einladen.  Die musikalische Leitung hat Kreiskantor Mike Nych. Sie hören  u.a. den Apoldaer Posaunenchor auf dem Sperlingsberg. Es predigt Pfr. Th.-M. Robscheit. Der Gottesdienst ist ab Sonntag, 24.5.2020; 10:00 abrufbar. online-Gottesdienst aus Kapellendorf    

28. April 2020

Corona-Pandemie: Landeskirchenamt erlässt Rundverfügung

This entry is part 10 of 10 in the series Corona

Handlungsempfehlungen für Kirchengemeinden   Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hat mit Blick auf die Lockerung der Beschränkungen im Verlauf der Corona-Pandemie eine Rundverfügung mit verbindlichen Vorgaben für die Kirchengemeinden erlassen. Der Beschluss beinhaltet Regelungen für Gottesdienste, kirchliche Veranstaltungen und Seelsorge. Grundlage sind die Richtlinien des jeweiligen Bundeslandes, der Landkreise und zuständigen Gesundheitsämter. So sollen für Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen kurze Formate genutzt […]

20. April 2020

Gottesdienste in Thüringen ab Mai wieder möglich

This entry is part 9 of 10 in the series Corona

In Thüringen tritt die neue Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus am Montag (20. April) in Kraft. Danach sind Gottesdienste in Thüringen ab Mai wieder möglich.  In geschlossenen Räumen dürfen dann maximal 30 Menschen zusammenkommen, unter freiem Himmel höchstens 50. Die Bestimmung gilt für Kirchengebäude, Moscheen und Synagogen sowie in Kulträumen anderer Religionsgesellschaften und Weltanschauungsgemeinschaften. Über die Termine der Gottesdienste in Thüringen ab Mai in unserem […]

12. April 2020

Ostern: Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!

This entry is part 6 of 10 in the series Corona

Ostern: Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden! Liebe Gemeinde, Wenn ich mir dieses Jahr zur Fastenzeit vorgenommen hätte häufiger zu spazieren, wäre ich damit sehr erfolgreich gewesen. So oft wie in den letzten Wochen war ich noch nie spazieren. Ich versuche dadurch mich von meinen fehlenden sozialen Kontakten abzulenken. Die Fastenzeit war dieses Jahr wirklich eine Zeit des Verzichtes. Wenn an diesem Sonntag […]

16. März 2020

Corona-Einschränkungen

This entry is part 1 of 10 in the series Corona

Corona-Einschränkungen Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie sagen die Ev. Kirchengemeinde Apolda und Kapellendorf alle Veranstaltungen, Konzerte sowie Proben der Kirchenmusik bis einschließlich 19.04. ab. Das betrifft u.a. die Johannespassion und die Verabschiedung von Vikar Rätz & Pfr. Robscheit aus Kapellendorf.  Gottesdienste werden in Abstimmung mit dem Landesverwaltungsamt jeweils sonntags um 10.00 Uhr in der Martinskirche gefeiert. Im Carolinenheim finden bis auf weiteres keine Gottesdienste statt. […]

8. März 2020

Melancholie

This entry is part of 107 in the series geistliches Wort

Melancholie „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, dass ich so traurig bin…“ Sie kennen, liebe Leserinnen und Leser vermutlich das Gedicht, dem diese Zeilen entstammen. Wahrscheinlich kennen Sie auch das beschriebene Gefühl: Melancholie, Traurigkeit, vielleicht sogar Schwermut. Aber erinnern Sie sich auch, wann Sie das letzte Mal melancholisch waren? Ich meine nicht tief traurig, weil Sie enttäuscht wurden oder Ihnen das Leben übel mitgespielt […]

16. Februar 2020

Gott sei Dank!

This entry is part 105 of 107 in the series geistliches Wort

Gott sei Dank! Das Schienenbein ist bläulich-rot, der halbe Fuß ebenso. Es schmerzt, aber bei weitem nicht so, wie es aussieht! Der Sturm hatte ein Eisentor aus seiner Verankerung gerissen. Beim Versuch es wieder zu lösen, gibt es plötzlich nach. Das Bein ist im Weg. Schmerz schießt ins Hirn, im Bauch wird´s flau. Erstmal setzen! Ruhig atmen! Dann vorsichtig auftreten: es geht, nichts gebrochen! Gott […]