Series: 2020 IBA: Martinskirche

2. Juni 2021

Martinskirche: Bauantrag abgegeben

This entry is part 3 of 3 in the series 2020 IBA: Martinskirche

Am 1. Juni 2021 konnte der Bauantrag abgegeben werden. Dem vorrausgegangen war ein intensiver Gedankenaustausch mit dem Architekturbüro ST aus Leipzig, die den Wettbewerb gewonnen hatten, und der Planungsgruppe, in der Kirchengemeinde, Kirchenkreis, Landeskirche und IBA vertreten sind.   Es wurde vor allem um eine Variante gerungen, die einerseits den Entwurf zu Geltung kommen läßt und andererseits den Nutzungsansprüchen, insbesondere was Raumgrößen & -zahl betrifft […]

31. Oktober 2020

Martinskirche: IBA Projekt vorgestellt

This entry is part 2 of 3 in the series 2020 IBA: Martinskirche

Am 15.10. 2020 wurde der Kirchengemeinde Apolda der Siegerentwurf zur Umgestaltung des Kirchenschiffs der Martinskirche vorgestellt. Bis dahin ist es ein weiter Weg gewesen. Als das Kunstgutarchiv im Frühjahr 2017 nach Eisenach umgezogen ist, stand das Kirchenschiff leer. „Mir war es wichtig, dass die Kirchengemeinde nicht mit einer ungenutzten Imobilie belastet wird“, so Pfr. Robscheit; von ihm stammt die Idee, diesen Raum als Sozialkaufhaus (BOZ-Basar) […]

2. Juni 2018

Martinskirche Apolda bewirbt sich als IBA Projekt

This entry is part 1 of 3 in the series 2020 IBA: Martinskirche

Das Kirchenschiff der Martinskirche wurde seit Mitte der sechziger Jahre als Kunstgutdepot genutzt. Für das gottesdienstliche Leben steht der Raum unter dem Turm und der Chorraum zur Verfügung. Dieser ist im gleichen Objekt jedoch räumlich unabhängig. Durch die Verlegung des Kunstgutarchives nach Eisenach ergibt sich die Notwendigkeit, über die Nutzung diesen Teils der Kirche neu nachzudenken. Im angrenzenden Pfarrhaus betreibt die Diakoniewerk Apolda gGmbH u.a. […]