Schlagwort: Reformation

24. Oktober 2016

Offene Kirchen

Offene Kirchen Leider sind die meisten evangelischen Gotteshäuser in unserer Landeskirche meistens verschlossen. Das soll sich zum Reformationsjubiläum 2017 ändern. Die Bischöfin Junkermann strebt möglichst viele offene Kirchen an. Im Oktober war sie deswegen auf „Werbetour“ und hat Kirchen, die bereits jetzt regelmäßig geöffnet sind, besucht. Am 18. Oktober war Bischöfin Junkermann in Kapellendorf. Ausführlich befragte sie und mitgereiste Presse GKR-Mitglied Erika Frankenhäuser und Bürgermeister […]

19. November 2015

2. Tagung II. Landessynode der EKM

This entry is part 2 of 12 in the series Landeskirche

2. Tagung der II. Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschlandvom 19. bis 21. November 2015 in Erfurt   Heute hat mit einem Abendmahlsgottesdienst die 2. Tagung der  II. Landessynode unserer Landeskirche begonnen. In diesem Gottesdienst hat Probst Kamm in seiner Predigt betont, dass es immerwieder neu nötig sei, umzukehren, umzudenken.   Traditionell wurde die eigentliche Sitzung mit dem Bericht der Bischöfin Junkermann eröffnet. Unter dem Wort, […]

3. November 2015

„Braucht es gute Werke?“ – Dialogpredigt im Gottesdienst

„Braucht es gute Werke?“ Unter diesem Motto fand am Reformationstag eine Dialogpredigt im Gottesdienst in Herressen statt. Vikar Neubert und Pfr. Robscheit diskutierten darüber, ob Christen gute Werke vollbringen müssen. Über diesen Gottesdienst berichtet auch die Thüringer Allgemeine ausführlich in ihrer heutigen Ausgabe. Der Artikel von Dirk Lorenz-Bauer ist auch als .pdf lesbar: Artikel TA Der Reformationstagsgottesdienst fand am 31. 10., 17:00 in Herressen statt. […]

7. September 2015

„Es ist genug!“ – müde und resigniert gibt Elia auf.

This entry is part 44 of 135 in the series geistliches Wort

Liebe Leserinnen und Leser, ich kann diesen Elia mit seinem Frust gut verstehen. Immerwieder setzt er sich mit fremden Kultureinflüssen auseinander, scheinbar ein aussichtsloses Unterfangen. Schließlich gibt er auf. Es ist genug, ich will nicht. Heute sieht es nicht anders aus. Am Reformationstag wird Halloween „gefeiert“, gebetsmühlenartig wird durch die lutherischen Kirchen auf das Reformationsfest und seine Bedeutung für die Geschichte Mitteldeutschlands, ja der ganzen […]